fPresso.de

Montag, 28. September 2020
Woche 40

Home

Kaleidoskop

Allgemeines

Deutschlandwetter vom DWD

Aktuelles Wetter und aktuelle Temperatur in Deutschland
© DWD

Politk, Landtagswahl Niedersachsen: Erstaunlich enttäuschend

von nicole faerber , 21.01.2013, Woche 04

Das vorläufige Ergebnis der Landtagswahl in Niedersachsen ist erstaunlich und enttäuschend zugleich. Erstaunlich ist, dass trotz eindeutiger Defizite von CDU und insbesondere der FDP im Land und insbesondere Bund, diese beiden Parteien doch einen erstaunlichen Erfolg erzielen konnten. Gerade die Zugewinne der FDP schon schon fast schockierend, da die FDP in jüngster Zeit eigentlich bei allen zentralen Themen eher mit Kompetenzlosigkeit und Klientelpolitik glänzte. Der befürchtete Absturz der SPD ist ausgeblieben, doch Verluste sind trotzdem zu verzeichnen. Und für die Grünen ist es ein eher durchschnittliches Ergebnis.

Enttäuschend ist jedoch das Abschneiden der Piraten. Mit nur gerade einmal 2% ist die Euphorie der vergangenen zwei Jahre eindeutig vorbei. Die internen Querälen und kleinen Skandälchen zeigen ihre Wirkung. Die oft zu Tage getretene "Meinungslosigkeit" der Parteiführung tat sicherlich auch ihr Übriges dazu bei.

Nuja, schade auch. Zumindest die 5% hätten für Piraten und auch Linke drin sein sollen - mehr Meinungen sind immer gut und gerade in einer Demokratie wichtig. Die Piraten, obwohl keinerlei Regierungsbeteiligung, haben gerade in Berlin aber auch in NRW sowie den anderen Bundesländern einige, wenn auch bescheidene, Erfolge zu vermelden. Niedersachsen hätte davon sicherlich auch profitieren können.


© 2013,2014,2015 by fPresso